Expertise in Immunhistochemie und Konfokalmikroskopie.

Primärkultur 1

Oligodendrozyt verkabelt neuronale Ausläufer

NG2 positive Ausläufer eines jungen Oligodendrozyten umwickeln die neuronalen Fortsätze einer Nervenzelle (DCX). Die Ausbildung eines neuronalen Netzwerkes scheint selbst unter in vitro Bedingungen nur unter Beteiligung junger Oligodendrozyten möglich zu sein. Trotz des engen Kontaktes der Oligodendrozyten mit den Neuronenfortsätzen bleiben in diesem z-stack die Signale beider Antikörper (rot und grün) weitestgehend getrennt.

Die Markerproteine DCX und ßIII-tubulin werden von jungen

GFAP positive Zellen ko-exprimieren den Marker CD8. GFAP

Mehrfachfärbungen gehören zu den herausragenden

Die Transplantation von Zellen in die geschädigten